Stand-Up-Paddling (SUP)

Eine junge Alternative zum Kanufahren auf unseren Gewässern ist das Stand Up Paddling. Diese Sportart, bei der man auf einem großen Surfboard steht und Stechpaddelschläge ausführt, wurde bereits vor Jahrtausenden in Asien ausgeübt und erfreut sich heute immer größerer Beliebtheit als Freizeitaktivität. Stand Up Paddling ist auf dem ruhigen Wasser des Mains gut erlernbar aber auch der Spaßfaktor ist beim Surfen kleiner Wellen oder auf leichtem Wildwasser garantiert. Die Verbundenheit mit der Natur, die Ruhe auf dem Wasser und die konzentrierte Ausübung des Bewegungsablaufs stärken auch mental und können einen super Ausgleich bilden. Außerdem stärkt Stand Up Paddling den Körper. Es bietet ein ganzheitliches gelenkschonendes Ausdauertraining für jede Altersgruppe, da man sich während des Paddelns, unter dauerhafter Körperspannung, die Balance auf dem Brett halten muss. Wer also seinen Gleichgewichtssinn trainieren und unsere heimischen Gewässer unkompliziert entlang surfen möchte, ist bei unseren ausgebildeten Tourenleitern genau an der richtigen Adresse.